Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neues aus der Landespolitik

CinemaxX zensiert kapital-kritischen Werbe-Spot

DIE LINKE Oldenburg hat für die Kommunalwahl einen Werbe-Spot erstellen lassen, der in den CinemaxX-Kinos gezeigt werden sollte. Das Kino Casablanca hatte Parteienwerbung  von vornherein ausgeschlossen. Mit der Agentur, die für CinemaxX arbeitet,  war bereits ein Vertrag geschlossen und unterzeichnet worden. Jetzt hat CinemaxX entschieden, den Wahlwerbe-Spot nicht auszustrahlen, weil er „kritisch“ sei. In dem Spot wird das Kapital als „dunkle Seite der Macht“ angesprochen und dagegen protestiert, dass es die Politik zu bestimmen droht. DIE LINKE betrachtet die Absage als Zensur und Wahlkampfbehinderung. Das CinemaxX als kapitalistisches Unternehmen bestätigt mit seiner Absage allerdings  auch die These, dass das Kapital die dunkle Seite der Macht ist. Der Spot steht jetzt im Internet unter www.zensierter-kinospot.de

Aktuelles
25. Oktober 2019 Joachim Augustin

Ans Messer geliefert...

Den Machthabern und Tyrannen dieser Welt ist seit ewigen Zeiten keine Lüge und kein Mittel zu schmutzig, um es gegen Andersdenkende und Andershandelnde zu missbrauchen. So wie es in der Türkei vom Diktator am Bosporus eingesetzt wird. Ein alter verknöcherter Unterdrücker setzt gerade mit Waffengewalt in Syrien seine politischen Erektionsstörungen... Mehr...

 
24. Oktober 2019

Politiker/innen lassen Wohnhäuser auf Mülldeponie bauen

Der Rat hat am Donnerstagabend beschlossen, auf der ehemaligen Mülldeponie zwischen Schopenhauer Straße und Hülptingser Weg in der Südstadt 38 Reihenhäuser bauen zu lassen. Diese will dort die Deutsche Reihenhaus AG errichten. Nur Michael Fleischmann (Linke) stimmte dagegen. Der Deponiekörper besteht zu 80 Prozent aus „gefährlichem Abfall“. Dazu... Mehr...

 
22. Oktober 2019

Wohnbauinitiative der Region ein Flop / Umsteuern dringend erforderlich, damit nennenswert preiswerter Wohnraum entsteht!

Eigentlich sollte mit der Wohnbauinitiative der Region preiswerter Wohnraum vor allem in den Umlandkommunen geschaffen werden. Davon kann aber nach neuesten Zahlen für das Jahr 2017 keine Rede sein. Danach fiel der Zuwachs an öffentlich geförderten Wohnungen lächerlich gering aus. Neben Hannover (154 Sozialwohnungen) sind nur in Barsinghausen... Mehr...

 
2. Oktober 2019 Hajo Schepker Pressemeldung

Wir müssen fest an der Seite der finanziell Schwachen stehen

Im Laufe des Diskussionsabends, zu dem Die Linke Friesland den bundesweit bekannten Komponisten, Mittelstandssprecher und langjährigen Bundestagsabgeordneten Diether Dehm eingeladen hatte, kam der Referent immer wieder auf die oben genannte Kernaussage zurück Ausgehend von den Folgen des vor über 80 Jahren begonnenen zweiten Weltkriege und... Mehr...

 
2. Oktober 2019 Hajo Schepker DIE LINKE. Friesland

Wir müssen fest an der Seite der finanziell Schwachen stehen

Ein Abend mit MdB Dr. Diether Dehm, 27. September 2019 im Tivoli, Varel Im Laufe des Diskussionsabends, zu dem DIE LINKE. Friesland den bundesweit bekannten Komponisten, Mittelstandssprecher und langjährigen Bundestagsabgeordneten Dr. Diether Dehm eingeladen hatte, kam der Referent immer wieder auf die oben genannte Kernaussage zurück. Ausgehend... Mehr...

 
25. September 2019 DIE LINKE. Friesland DIE LINKE. Friesland

Kreismitgliederversammlung, 08. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Tivoli, Varel

Die öffentliche Kreisvorstandssitzung, die jeden zweiten Dienstag in Schortens stattfindet, fällt am 08. Oktober 2019 aus. Stattdessen lädt der Kreisverband Friesland zu einer Mitgliederversammlung im Tivoli in Varel, Windallee 21, ein, in der es um die Bildung einer Meinung zu einer möglichen Fusion mit dem Kreisverband Wilhelmshaven gehen soll.... Mehr...

 
24. September 2019 Joachim Augustin DIE LINKE. Friesland

"Und willst Du nicht mein Bruder sein..." - Die USA und das 8. Gebot

Frei nach Wilhelm Busch: "Was muss man oft von bösen Buben hören oder lesen..." bereitet die Regierung der USA die Welt - wieder einmal - auf einen Krieg vor. Die Sorge der USA gilt dem freien Welthandel und der sicheren Durchfahrt durch die Straße von Hormus. Die Bösen kommen natürlich aus dem Iran. Welch ein gottgefälliges und... Mehr...

 
18. September 2019 DIE LINKE. Friesland

Feierabendtalk: "Abrüsten statt Aufrüsten" mit Diether Dehm am 27.09.2019

DIE LINKE. Friesland begrüßt am 27. September 2019 um 19:30 Uhr den niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Dr. Diether Dehm zu einem Feierabendtalk im Tivoli in Varel. Dr. Dehm will sich über aktuelle Entwicklungen im Landkreis informieren, aber auch zu seinen thematischen Schwerpunkten den Austausch suchen. Angesichts des 80. Jahrestages des... Mehr...

 

Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Eisbergen

LINKE Holzminden: Grenzen wieder öffnen und geistige Brandstifter anprangern! Mehr...

 

Wir wünschen entspannte Festtage alles Gute für das neue Jahr. Mehr...