Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jürgen Baumgartner

Linke Kreistagsfraktion schlägt gemeinsame Verwaltung der Bäder im Kreis vor

Die Kreistagsfraktion der Linken im Kreistag von Verden schlägt in der aktuellen Debatte um die Bädersituation in Achim eine gemeinsame Verwaltung der Frei- und Hallenbäder im Kreis vor. Der Fraktionsvorsitzende der Fraktion, Jürgen Baumgartner, hat zu dem Thema einen Antrag im Kreistag vorgelegt. So soll die Kreisverwaltung damit beauftragt werden, Modelle für eine effiziente Bewirtschaftung der Bäderlandschaft im Landkreis Verden zu ermitteln. Außerdem sollen die Fachausschüsse im Kreistag dazu beraten.

Die Kreistagsfraktion der Linken im Kreistag von Verden schlägt in der aktuellen Debatte um die Bädersituation in Achim eine gemeinsame Verwaltung der Frei- und Hallenbäder im Kreis vor. Der Fraktionsvorsitzende der Fraktion, Jürgen Baumgartner, hat zu dem Thema einen Antrag im Kreistag vorgelegt. So soll die Kreisverwaltung damit beauftragt werden, Modelle für eine effiziente Bewirtschaftung der Bäderlandschaft im Landkreis Verden zu ermitteln. Außerdem sollen die Fachausschüsse im Kreistag dazu beraten.

Die Kreiszeitung berichtete über den Vorschlag am 24. August. Unter der Überschrift "Landkreis ist mit im Boot" erschien dazu ein Artikel. In diesem heißt es: "In der Diskussion um das Bäderkonzept in Achim schaltet sich nun die Kreistagsfraktion der Linken ein." Außerdem zitiert die Kreiszeitung den Fraktionsvorsitzenden Baumgartner mit den Worten: "Auch wenn der Landkreis nicht unmittelbar dieses als seine Aufgabe versteht, ist doch der Landkreis Verden mit im Boot was Daseinsvorsorge und Grundversorgung gerade im Bereich Schule, Sport und Erholung betrifft."

Auch der Achimer Kurier berichtete in seiner Freitagsausgabe vom 24. August über den Antrag. In dem

Artikel "Linken-Antrag: Bäder zentral bewirtschaften" heißt es unter anderem: "Profitieren von den Bädern und Preisen würden jeweils auch Bürger aus badfreien Gemeinden. Die Kommunen aber »treten als Einzelkämpfer auf« und das ist nicht nach dem Geschmack der Linken."

Anbei der Antrag der Kreistagsfraktion.


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...